B1 TUS-Alarm (Wassergebrechen) 16.12.2019

vom 17. Dezember 2019

Sonstiger Einsatz

EinsatzortBadgasse
Alarmierung perSirene
Alarmierung am16.12.2019 22:15
Einsatzende17.12.2019 01:30
Einsatzdauer3 Std. und 15 Minuten
Mannschaftsstärke13
Fahrzeuge am Einsatzort
VF
Last Deutsch Altenburg
KLF
Pumpe Deutsch Altenburg
TLFA-4000
Tank Deutsch Altenburg
Alarmierte EinheitenFF BDA
Anfahrtsweg3,0 km
Einsatzbericht
Um Punkt 22:15 Uhr heulte am Montagabend die Sirene durch die nebeligen Gassen Altenburgs.
Durch die automatische Brandmeldeanlage wurden wir ins Hotel des Kurzentrums alarmiert.
Kurz nach unserem Eintreffen war auch schon der Auslöser für die Alarmierung gefunden. Es handelt sich nicht um einen Brand sondern um ein Wassergebrechen.
Ein Wasserrohr im Übergang über der Badgasse war defekt und das Wasser floss in beiden Gebäuden bereits bis ins Erdgeschoss, sodass durch den Wasseraustritt auch noch ein Druckknopfmelder Alarm auslöste.
Nach der Absperrung der Wasserzufuhr durch den Haustechniker haben wir noch beim Trockenlegen der Räume und Rückstellen der Brandmeldeanlage geholfen.
Einsatzort auf der Karte
Fotos