T1 Verkehrsunfall 06.09.2019

vom 6. September 2019

Technischer Einsatz

EinsatzortL2026
Alarmierung perPager
Alarmierung am06.09.2019 17:08
Einsatzende06.09.2019 19:00
Einsatzdauer1 Std. und 52 Minuten
Mannschaftsstärke10
Fahrzeuge am Einsatzort
KLF
Pumpe Deutsch Altenburg
SRF
Rüst Deutsch Altenburg
TLFA-4000
Tank Deutsch Altenburg
Alarmierte EinheitenFF BDA
Anfahrtsweg3,0 km
Einsatzbericht
Kurz nach 17 Uhr wurden wir am Freitag Abend zu einem Unfall auf die L2026 (alte B9) alarmiert.
Ein Fahrzeuglenker ist aus noch unbekannter Ursache mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren. Bei unserem Eintreffen wurde der Fahrer bereits vom roten Kreuz versorgt. Der Lenker war im Fahrzeug eingeschlossen aber nicht eingeklemmt. Die Fahrertüre wurde dann mittels hydraulischem Rettungsgerät geöffnet um den Verletzten möglichst schonend an die Rettung übergeben zu können. Zur weiteren Versorgung wurde er mittels Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus transportiert.
Der beschädigte PKW wurde anschließend mittels SRF abgeschleppt und abgestellt.
Außerdem wurde die Polizei beim Absichern der Unfallstelle unterstützt, ein Brandschutz aufgebaut und die Fahrbahn gereinigt.
10 Mitglieder standen dafür mit 3 Fahrzeugen knapp 2 Stunden im Einsatz.
Einsatzort auf der Karte

Warning: Illegal string offset 'address' in /home/www/cms/wp-content/themes/ffbda1/functions.php on line 114
Fotos