B2 Flurbrand 01.07.2019

vom 1. Juli 2019

Brandeinsatz

EinsatzortPetronell
Alarmierung perSirene
Alarmierung am01.07.2019 18:18
Einsatzende01.07.2019 20:15
Einsatzdauer1 Std. und 57 Minuten
Mannschaftsstärke15
Fahrzeuge am Einsatzort
VF
Last Deutsch Altenburg
KDO
Kommando Deutsch Altenburg
KLF
Pumpe Deutsch Altenburg

TLFA-4000
Tank Deutsch Altenburg
Alarmierte EinheitenFF BDA
FF Petronell
FF Wildungsmauer
FF Hainburg
Anfahrtsweg7,0 km
Einsatzbericht
Am ersten Juni wurde die FF Petronell zu einem Flurbrand in der Nähe des Heidentores alarmiert.
Auf Grund des Windes hat der zuständige Einsatzleiter noch vor dem Ausrücken die Feuerwehren Wildungsmauer und B.D.-Altenburg nachalarmiert.
Auch die Löschfahrzeuge der FF Hainburg wurde in weiterer Folge nachalarmiert, um die Wasserversorgung auf dem Feld sicher zu stellen.
Von uns wurde die Brandbekämpfung mittels Hochdruckschlauch und einem C-Rohr unter Atemschutz durchgeführt.
Die örtlichen Bauern haben mit Traktoren bei der Eindämmung des Brandes mitgeholfen und so konnte der Flurbrand rasch unter Kontrolle gebracht werden.
Nach dem Reinigen sämtlicher Fahrzeuge und Geräte so wie einer Einsatznachbesprechung konnte der Einsatz nach knapp 2 Stunden beendet werden.
Insgesamt standen 64 Feuerwehrmitglieder im Einsatz.
Einsatzort auf der Karte

Warning: Illegal string offset 'address' in /home/www/cms/wp-content/themes/ffbda1/functions.php on line 114
Fotos