Feuerwehrjugend-Wochenende 02.-03.09.2017

vom 10. September 2017

Es hat schon Tradition, dass die Feuerwehrjugend Bad Deutsch-Altenburg die
Sommerpause mit einer Übernachtung im Feuerwehrhaus beendet. Dennoch war es
dieses Mal etwas anders, denn zum ersten Mal traf sich die Feuerwehrjugend im
neuen Feuerwehrhaus! 14 Mitglieder der Feuerwehrjugend nahmen teil und erlebten
ein abwechslungsreiches Wochenende von 2. bis 3. September 2017.
Nachdem der Schulungsraum zum Schlafraum umfunktioniert war, ging es in kleinen
Gruppen los mit einer Rätselrallye durch das Feuerwehrhaus, bei der viele knifflige
Fragen zu beantworten waren. Anschließend an die Siegerehrung gab es für die
Feuerwehrjugend eine besondere Überraschung: Helme für die Übungen! Diese
sollten nach dem Reinigen und Einstellen auch gleich getestet werden. Darum stand
als nächstes eine technische Übung mit dem hydraulischen Rettungsgerät auf dem
Programm. Nach dem Abendessen ging es schließlich zur nächtlichen Schnitzeljagd
durch den Mühlgarten und über die Feldwege. Zwischen diesen Programmpunkten
war auch noch ausreichend Zeit, um die Fotos der bisherigen Aktivitäten 2017
gemeinsam anzusehen, über so manchen Schnappschuss zu lachen und sich an
tolle Erlebnisse zu erinnern. Natürlich dauerte es dann auch etwas bis im
Schulungsraum (Nacht)Ruhe einkehrte. Am Sonntag vormittag gab es noch ein
gemeinsames Frühstück, die Matratzen wurden wieder weggeräumt und im
Jugendraum konnten die FJ-Mitglieder noch spielen bevor es um 10 Uhr wieder nach
Hause ging.
Es war ein abwechslungsreicher und lustiger Start in die neue Feuerwehrjugend-
Saison …