Technische Übung

vom 20. Juni 2014

Eine Technische Übung fand für die Mitglieder der FF am 20.06. statt. Übungsannahme war, dass ein PKW auf einen Anhänger aufgefahren ist. Mehrere Personen sind eingeklemmt. Am Unfallort angekommen wahr folgendes zu sehen: 2 riesige Betonringe liegen auf dem PKW. Die 3 eingeklemmten Personen haben verschiedenste Verletzungen. Mittels Kran vom Schweren Rüstfahrzeug wurden die Betonringe vom Auto weg gehoben, damit die Verletzten befreit werden können. Später wurde auch noch probiert, wie sich die Ringe verhalten, wenn man sie mit der Seilwinde bewegt.

Übungsdauer: 1,5 Stunden
Mannschaft: 10

P1410611