Wartungstag

vom 15. März 2014

Am Samstag, den 15. März, trafen sich um 10 Uhr einige Mitglieder der FF im Feuerwehrhaus. Eigentlich sollten neue Spinde für die Feuerwehrjugend im Mannschaftsraum aufgebaut werden. Da diese aber nicht rechtzeitig geliefert wurden, wurde kurzerhand der Zubau, welcher als Lager dient zusammengeräumt.

Dass das Platzangebot im Feuerwehrhaus beschränkt ist, ist kein Geheimnis. So ist auch der kleine Anbau neben dem Feuerwehrhaus bis unter das Dach vollgeräumt. So wurden erstmals sämtliche lagernden Teile rausgeräumt. Mit vorhandenem Holz wurde unter dem Dach eine provisorische weitere Ebene eingezogen, um weiteren Stauraum zu schaffen. Unter den Utensilien für Veranstaltungen etc. fanden sich zwar einige interessante Dinge, trotzdem konnte auch viel entsorgt werden. Obwohl der Regen die Arbeiten behindert hat, konnte sich das Ergebnis schon gegen 15 Uhr sehen lassen.

Ein großes Danke an alle Helfer!

image1 image2