Schulung Brandeinsatz

vom 28. Februar 2014

Am Freitag, den 28. Februar, fand im Feuerwehrhaus Bad Deutsch-Altenburg eine Schulung zum Thema Brandeinsatz statt. 15 Mitglieder der FF sind 1,5 Stunden lang dem Vortrag vom Kommandanten und dem Sachbearbeiter Atemschutz gefolgt. Es wurden alle wichtigen Schritte von der Alarmierung bis zur Ankunft am Einsatzort und auch die richtige Vorgangsweise genau besprochen. Da natürlich auch der Anfahrtsweg ein wichtiger Teil des Einsatzes ist, wurden besonders die kleinen Gassen der Ortschaft noch einmal genau am Plan gezeigt.

Auch auf die richtige Verwendung der Schutzausrüstung im Ernstfall wurde noch einmal aufmerksam gemacht. Weitere Punkte des Vortrages waren Türcheck, Rauchentzündung und Atemschutzüberwachung. Zum Schluss wurden noch das neu erworbene Halligan Tool und das neue TNT Tool (beides Brechwerkzeug) vorgestellt.