Brandeinsatz – Kellerbrand

vom 7. Januar 2014

Brandeinsatz

EinsatzortBad Deutsch-Altenburg, Marc Aurel Gasse
Alarmierung perSirene
Alarmierung am07.01.2014 15:08
Einsatzende07.01.2014 16:08
Einsatzdauer1 Std.
Mannschaftsstärke21
Fahrzeuge am Einsatzort
TLFA-4000
Tank Deutsch Altenburg
KLF
Pumpe Deutsch Altenburg
VF
Last Deutsch Altenburg
Alarmierte EinheitenFF Bad Deutsch-Altenburg
FF Petronell
FF Wildungsmauer
Anfahrtsweg1,0 km
Einsatzbericht
Am 7.1.2014, um 15.08h wurde die Feuerwehr B.D.-Altenburg zu einem Brandeinsatz alarmiert. Einsatztext war B2 Kellerbrand, Marc Aurelgasse in B.D.-Altenburg.
Unmittelbar nach der Alarmierung rückte das erste Fahrzeug aus. Am Einsatzort wurde folgendes festgestellt: Brand im Keller eines Einfamilienhauses, keine Personen gefährdet, Gasflaschen im Kellerbereich. Unter Einsatz zweier Atemschutztrupps wurde die Brandbekämpfung durchgeführt und die Gasflaschen geborgen.
Brand aus wurde um 15.34h gegeben. Im Einsatz war die FF B.D.-Altenburg mit 3 Fahrzeugen und 14 Mitglieder, FF Petronell mit 1 Fahrzeug und 7 Mitglieder, FF Wildungsmauer mit 1 Fahrzeug, Atemluftkompressor und 4 Mitglieder. Polizei mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann, Rotes Kreuz mit 1 Fahrzeug und 2 Mitglieder. Einsatzende war um 16.08h
Einsatzort auf der Karte
Fotos