Brandeinsatz – Wohnhausbrand

vom 13. Dezember 2013


Brandeinsatz

EinsatzortHainburg, Donaulände
Alamierung perSirene
Alamierung am13.12.2013 12:09
Einsatzende13.12.2013 16:00
Einsatzdauer3 Std. und 51 Minuten
Mannschaftsstärke10
Fahrzeuge am Einsatzort
TLFA-4000
Tank Deutsch Altenburg
KLF
Pumpe Deutsch Altenburg
Alamierte EinheitenFF Hainburg
FF Wolfsthal
FF Bad Deutsch-Altenburg
Anfahrtsweg4,5 km
Einsatzbericht
Am Freitag Mittag kam es in Hainburg wieder zu einem Brand in einem leerstehenden Haus.
Die FF Wolfsthal und die FF Bad Deutsch- Altenburg wurden zur Unterstützung gerufen. Der Atemschutztrupp aus B.D.-Altenburg war damit beschäftigt, die Decke zu löschen. Nach dem Löschen des Feuers wurde der verbrannte Hausrat ins Freie gebracht.
Nach knapp 4 Stunden konnten die 10 Mitglieder unserer Wehr wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.
Einsatzort auf der Karte
Fotos